Daten­schutz­er­klä­rung 2016-10-12T20:07:44+00:00

Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz
Ihre per­sön­li­chen Daten wer­den ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ver­trau­lich behandelt.
Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist — neben der Nut­zung von Coo­kies, Goog­le-Ana­ly­tics und den Ser­ver-Log­files — grund­sätz­lich ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net gene­rell Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Aus die­sem Grund ist ein Zugriff auf Ihre Daten durch Drit­te nicht voll­kom­men aus­zu­schlie­ßen. Alle uns bekann­ten Schutz­maß­nah­men zu einem mög­lichst lücken­lo­sen Schutz wer­den jedoch regel­mä­ßig durchgeführt.

Kon­takt­for­mu­lar
Falls Sie unser Kon­takt­for­mu­lar nut­zen, wer­den die dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten bei uns gespei­chert. Die Anga­be Ihrer E-Mail­adres­se und sons­ti­ger per­sön­li­cher Anga­ben erfolgt aus­drück­lich frei­wil­lig. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

Coo­kies
Unse­re Inter­net­sei­ten ver­wen­den Coo­kies, die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­lich, effek­tiv und sicher zu gestal­ten. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert, sie rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren.
Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besu­ches auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.
Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.
Sie kön­nen der Nut­zung und Spei­che­rung der Daten jeder­zeit wider­spre­chen, indem Sie eine ent­spre­chen­de E-Mail an fol­gen­de E-Mail­adres­se sen­den: info (at) soila.de
Bit­te beach­ten Sie, dass für den Wider­spruch ein sog. Opt-Out-Coo­kie ein­ge­setzt wird, der bewirkt, dass nach dem Löschen auch der Opt-Out-Coo­kie gelöscht wird, wes­halb Sie ggf. dem Opt-Out-Coo­kie erneut wider­spre­chen müssen.

Goog­le Analytics
Die­se Web­site nutzt Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Goog­le Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Goog­le Inc. (“Goog­le”) 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det eben­falls “Coo­kies”. Die durch den Ana­ly­tics-Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le über­tra­gen und dort gespeichert.
Durch das auf unse­ren Sei­ten imple­men­tier­te Ana­ly­tics-Script zur IP-Anony­mi­sie­rung wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor einer Über­tra­gung auf einen Ser­ver in den USA so gekürzt, dass eine per­sön­li­che Iden­ti­fi­ka­ti­on nicht mehr mög­lich ist. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se erst an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusammengeführt.
Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihres Brow­sers ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: Plug­in zur Deak­ti­vie­rung von Goog­le-Ana­ly­tics. Sie kön­nen die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site ver­hin­dert: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Goog­le Ana­ly­tics um den Code „anony­mi­zeIp“ erwei­tert wur­de, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewähr­leis­ten. Wir nut­zen Goog­le Ana­ly­tics zudem dazu, Daten aus AdWor­ds und dem Dou­ble-Click-Coo­kie zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­zu­wer­ten. Soll­ten Sie dies nicht wün­schen, kön­nen Sie dies über den Anzei­gen­vor­ga­ben-Mana­ger (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deak­ti­vie­ren.

Ser­ver-Log-Files
Der Pro­vi­der unse­rer Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch bei jedem Zugriff auf unse­re Web­sei­ten Infor­ma­tio­nen in Pro­to­koll­da­tei­en, den so genann­ten Ser­ver-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind: 

  • die ange­for­der­te Seite
  • Browsertyp/Version & ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Ihre Cli­ent-IP & der Host­na­me des zugrei­fen­den Rechners
  • Datum & Uhr­zeit der Serveranfrage
  • die Refer­rer URL
  • Die­se Daten wer­den nicht zur Iden­ti­fi­zie­rung des Nut­zers ver­wen­det, sie wer­den aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet, eine Wei­ter­ga­be an Drit­te fin­det weder zu kom­mer­zi­el­len noch zu nicht­kom­mer­zi­el­len Zwe­cken statt. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, die­se Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung bekannt werden.

    Aus­kunft, Löschung, Sperrung
    Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an uns wenden.

    Wider­spruch Werbe-Mails
    Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

    Ihre Fra­gen und Anre­gun­gen zum The­ma Daten­schutz sind uns sehr will­kom­men und wich­tig. Sie kön­nen uns unter den im Impres­sum ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten erreichen.